SHK/WHK Stelle in Leipziger Schulernährungsstudie

Die Leipziger Schulernährungsstudie sucht ab dem 1. September eine SHK/WHK.

Zur Unterstützung unseres Teams und zur wissenschaftlichen Evaluation von Programmen zur Prävention kindlicher Adipositas ist an der Universität Leipzig eine Stelle als studentische/wissenschaftliche Hilfskraft im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Integrierten Forschungs- und Behandlungszentrum (IFB) AdipositasErkrankungen zu besetzen.

Aufgaben
• Aktive Mitarbeit in der Leipziger Schulernährungsstudie
• Datenerhebung in Schulen (Oberschule, Gymnasium, Grundschule) im Team, Dateneingabe, Testauswertung
• Statistische Auswertung
• Mitarbeit bei Publikationen, Postern und Präsentationen
• Vorbereitung von Erhebungsterminen

Anforderungen
• Bachelor- oder Masterstudium der Humanwissenschaften (Ernährungswissenschaft, Gesundheitswissenschaften, Public Health, Medizin, Sozialwissenschaften und verwandte Studiengänge)
• Kenntnisse und Erfahrung in Methoden der empirischen Sozialforschung
• Freude am Umgang mit externen Kooperationspartnern aus anderen Fachdisziplinen und Praxis
• Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
• Professionelles Auftreten und Kommunikationsverhalten
• Intrinsische Motivation und Interesse für Gesundheitsförderung/Public Health/Gesundheitspolitik
• Erfahrung im selbstständigen, selbstorganisierten Arbeiten
• Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache

Beschäftigungsdauer und Vergütung
• 3-12 Monate ab September 2018 (Schuljahr 2018/19)
• 12 Stunden/Woche (47h/Monat)
• Vergütung nach SHK/WHK-Satz

Das IFB AdipositasErkrankungen ist ein gemeinsames Zentrum der Medizinischen Fakultät der Uni-versität Leipzig und des Universitätsklinikums Leipzig. Es ist eng vernetzt mit vielen Kliniken und Instituten der Universitätsmedizin und vereint Forschung und Behandlung zu diesem großen, gesellschaftlich relevanten Krankheitsbild unter einem Dach.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Email an Dr. Tobias Lipek:

Dr. med. Tobias Lipek
Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin
Universitätsklinikum Leipzig AöR
E-Mail: tobias.lipek[at]medizin.uni-leipzig.de
Telefon: 0341-97 26939