Auswirkungen von Krafttraining im Vergleich zu Ausdauertraining auf Veränderungen des Glukosestoffwechsels in einer postoperativen Intervention nach Roux-Y-Gastric Bypass (Prof. Dr. Arne Dietrich, abgeschlossen)

In dieser klinischen Studie wird bei Patienten nach einem bariatrischen Eingriff (Roux-Y-Magenbypass) der Effekt von Krafttraining und Ausdauertraining auf den Zuckerstoffwechsel, die Insulinsensitivität und den Grundumsatz untersucht. Die Studie will herausfinden, inwieweit bewegungstherapeutische Aspekte die positive Wirkung der Operation auf den Glukosestoffwechsel zusätzlich unterstützen. Die Ergebnisse sollen zur Erarbeitung postoperativer Therapieempfehlungen nach bariatrisch-chirurgischen Interventionen beitragen.

Laufzeit: 01.05.2012 - 31.03.2015

 

Beschreibung des Forschungsprojekts

Dieses Forschungsprojekt wurde durch die Ethik-Kommission der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig zustimmend bewertet (Aktenzeichen 363-11-07032011). Es ist im Deutschen Register Klinischer Studien unter Nummer DRKS00004160 registriert.

Projektleitung

Prof. Dr. Arne Dietrich

Leiter des Bereichs Bariatrische Chirurgie
IFB Professur für Bariatrische Chirurgie
Projektleitung

+49 341 97-17230

arne [dot] dietrich [at] uniklinik-leipzig [dot] de